Artikel in "Presse"

Zwei Böblinger erneut in den Landesvorstand der FDP gewählt

Kreisverband der Freien Demokraten stellt mit Andreas Knapp und Andreas Weik zwei Mitglieder im Vorstand der FDP Baden-Württemberg

v.l.: Andreas Knapp, Florian Toncar, Andreas Weik

<Karlsruhe> Der Sindelfinger Stadt- und Kreisrat Andreas Knapp war auch dieses Jahr erneut als Mitglied des Tagungspräsidiums für die Gestaltung und den Verlauf des 116. Ordentlichen Landesparteitags der FDP Baden-Württemberg in der Schwarzwaldhalle in Karlsruhe verantwortlich. Knapp ist darüber hinaus stellvertretender Kreis- und Bezirksvorsitzender der FDP. Er wurde zudem als Beisitzer im Landesvorstand der Freien Demokraten bestätigt. Aus dem Kreisverband wurde außerdem der stellvertretende Kreisvorsitzende sowie Vorsitzende des Ortsverbandes Herrenberg und Gäu, Andreas Weik, erneut als Beisitzer in den Landesvorstand gewählt. Beide erhielten bereits im ersten Wahlgang die notwendige Mehrheit der abgegebenen Stimmen, Knapp war sogar Stimmenkönig bei der Wahl der Beisitzer.

Der Kreisverband Böblingen war mit 14 Delegierten wieder stark vertreten. Neben Knapp und Weik waren aus Weil der Stadt der Kreisvorsitzende, Hans Dieter Scheerer, sowie die Stadträtin, Brigitte Benzinger-König, delegiert. Auch der Aidlinger FDP-Gemeinderat, Daniel Alexander Schmidt, Dr. Thomas Fölster aus Grafenau und Thomas Schüle aus Weil im Schönbuch vertraten die Kreis-FDP. Delegiert waren außerdem Dr. Jörg Schweickhardt aus Weissach und Peter Knorr aus Altdorf. Aus dem Stadtverband Böblingen waren vertreten: Heidi Calaminus und Sebastian Heinel sowie aus dem Stadtverband Sindelfingen: Dr. Andreas Beyer und Malte Lorenzen. Ebenfalls als Delegierter in Karlsruhe war der Böblinger FDP-Bundestagskandidat, Dr. Florian Toncar aus Weil im Schönbuch.

weiter lesen..

Ortsmitgliederversammlung und Vorstandswahlen

Am 29.11. fand die Mitgliederversammlung des FDP-Ortsverbands Böblingen im Hotel Böblinger Haus statt. Nach einem Stehempfang wurden zu Beginn Stadtrat Helmut Kurtz und Boris Alexander Gruber für ihre 25-jährigen Mitgliedschaft in der FDP geehrt.Die Urkunden überreicht der Kreisvorsitzende der FDP, Hans Dieter Scheerer und die Laudatio für beide langjährigen Mitglieder hielt Andreas Knapp.

Als zweiter Punkt standen die Neuwahlen des Vorstandes auf der Tagesordnung.

Auf Vorschlag aus den Reihen der Anwesenden gingen die Wahlen wie folgt aus:

  • Ortsvorsitzende: Frau Heidi Calaminus mit 11 von 12 abgegebenen Stimmen bei einer Enthaltung wiedergewählt.
  • Stellvertretender Ortsvorsitzender: Herr Johannes Peltonen mit 11 von 12 abgegebenen Stimmen bei einer Enthaltung gewählt.
  • Schätzmeisterin: Frau Sigrid Klemm mit 12 von 12 abgegebenen Stimmen als wiedergewählt.
  • Beisitzer: Herr Dr. Karl-Heinz Frank, Herr Sebastian Heinel und Herr Dr. Oliver Alber en bloc mit 12 Stimmen von 12 abgegebenen Stimmen gewählt.
  • Kassenprüfer: Herr Günter Steude wiedergewählt.

 

Der FDP-Ortsverband Böblingen beschließt das Jahr 2016 mit 33 Mitgliedern.

Stadtrat Helmut Kurtz für 25 Jahre Mitgliedschaft in der FDP geehrt

Freie Demokraten würdigen das politische und gesellschaftliche Engagement des Böblinger Stadtrats

v.l.: Heidi Calaminus, Helmut Kurtz, Hans Dieter Scheerer, Andreas Knapp

v.l.: Heidi Calaminus, Helmut Kurtz, Hans Dieter Scheerer, Andreas Knapp

Zu einem besonderen Anlass hatten die Liberalen in das Böblinger Haus eingeladen. Für Helmut Kurtz jährt sich sein Eintritt in die FDP zum 25. Mal. Dafür erhielt er aus den Händen des FDP-Kreisvorsitzenden Hans Dieter Scheerer die Theodor-Heuss-Medaille in Silber. Scheerer überbrachte die Glückwünsche des Bundesvorsitzenden Christian Lindner, MdL sowie des Landesvorsitzenden der FDP Baden-Württemberg, Michael Theurer, Mitglied des Europäischen Parlaments. Die Laudatio für Kurtz hielt der Stellvertretende FDP-Kreisvorsitzende und Sindelfinger Stadtrat Andreas Knapp. In seiner launigen Rede erinnerte Knapp an die anfänglichen Kontakte von Helmut Kurtz mit der FDP in den 80iger Jahren.

weiter lesen..

Florian Toncar ist auf dem aussichtsreichen Platz 5 der FDP-Landesliste zur Bundestagswahl

Allgemein, Bundestagswahlen 2017, Presse | 21. November 2016

Dr. Florian Toncar

Dr. Florian Toncar

Die Landesvertreterversammlung der FDP Baden-Württemberg wählte Dr. Florian Toncar aus Weil im Schönbuch auf einen äußerst chancenreichen Platz der Landesliste zur Bundestagswahl im Herbst 2017.

 

<Donaueschingen/Böblingen> Bereits im Juli nominierten die Mitglieder des Böblinger FDP-Kreisverbandes Dr. Florian Toncar aus Weil im Schönbuch als Direktkandidat im Wahlkreis 260 (Böblingen). Nun wurde Toncar auch von der Landesvertreterversammlung der FDP Baden-Württemberg auf Platz 5 der Landesliste zur Bundestagswahl gewählt. „Für alle Bürgerinnen und Bürger im Landkreis Böblingen ist das eine große Chance auf einen weiteren Abgeordneten. Bei unserem Wiedereinzug in den Bundestag wird der Kreis durch Florian Toncar optimal in Berlin vertreten sein“, betonte der FDP-Kreisvorsitzende Hans Dieter Scheerer aus Weil der Stadt.

weiter lesen..

8,3% bei den Landtagswahlen

Allgemein, Landtagswahl 2016, Presse | 16. März 2016

Die Landtagswahlen 2016 in Baden-Württemberg sind vorbei und die Wählerinnen und Wähler 12795041_977084955660922_5664135342181474764_ohaben heute die Freien Demokraten als politische Kraft der Mitte gestärkt. Mit dem tollen Ergebnis von 8,3% konnten wir 5 Sitze im Landtag hinzu gewinnen. Die FDP-Fraktion im Landtag Baden-Württembergs besteht nun aus 12 Sitzen.

Die beiden Kandidaten in den Wahlkreisen des Landkreises Böblingen – Andreas Knapp und Hans Dieter Scheerer –  konnten sich zwar kein Landtagsmandat sichern, erzielten jedoch beide Ergebnisse, welche über dem Landesdurchschnitt liegen.

Auch in der Stadt Böblingen erzielten wir mit Andreas Knapp ein beachtliches Ergebnis von 8,83%, wobei in einigen Wahllokalen das Ergebnis sogar deutlich im zweistelligen Bereich liegt.

 

Ein letztes Bild von einem der Zahlreichen Infostände - hier mit dem Böblinger FDP-Stadtrat Helmut Kurtz

Ein letztes Bild von einem der zahlreichen Infostände – hier mit dem Böblinger FDP-Stadtrat Helmut Kurtz

Wählen Sie am 13. März den nächsten Schritt für unser Land. Freie Demokraten – FDP

Allgemein, Landtagswahl 2016, Presse | 24. Februar 2016

FDP_WahlprogrammWerden wir wieder das Land, das in uns steckt – für einen Politikwechsel für Baden-Württemberg

Am 13. März 2016 wollen wir den ersten Schritt in Richtung Politikwechsel in Baden-Württemberg gehen. Unser Ziel ist eine Bildungspolitik, die jedes Kind fördert. Eine Wirtschafts- und Infrastrukturpolitik, die unseren Startups, dem Mittelstand, den Hidden-Champions gerecht wird. Und ein Rechtsstaat, der den Menschen vertraut und dem auch die Menschen wieder Vertrauen entgegenbringen können.

Um dies möglich zu machen, kommt es bei der Landtagswahl in erster Linie darauf an, dass viele freiheitlich gesinnte Frauen und Männer in den nächsten Landtag einziehen. Sie werde
n dazu beitragen, dass unser Land wieder aus der Mitte regiert wird und nicht von den politischen Rändern oder von politischen Sektierern. Sie werden die selbstbewusste, eigenständige Stimme von Freiheit und Vernunft im Parlament sein.

 

weiter lesen..

Neujahrsempfang der Stadt Böblingen

IMG-20160110-WA0000Der alljährliche Neujahrsempfang der Stadt Böblingen fand dieses Jahr am 10. Januar statt. Rund 800 Besucher kamen hierzu dieses Jahr in der Böblinger Kongresshalle zusammen. Auf dem Bild: FDP-Vorsitzende Heidi Calaminus, Landtagskandidat Andreas Knapp und FDP Stadtrat Helmut Kurtz mit drei Schornsteinfegern aus Böblingen.

Wahl der Kandidaten für die Landtagswahlen 2016 im Wahlkreis 05

Andreas Knapp aus Sindelfingen ist Kandidat der Freien Demokraten im Wahlkreis 05 (Böblingen/Sindelfingen) für die Landtagswahl 2016, sein Zweitkandidat ist Daniel Alexander Schmidt aus Aidlingen

 

v. r.: Andreas Knapp, Daniel Alexander Schmidt

v. r.: Andreas Knapp, Daniel Alexander Schmidt

<Sindelfingen> Die Böblinger FDP-Stadtverbandsvorsitzende Heidi Calaminus, schlug den Sindelfinger Andreas Knapp als Kandidat vor. Sie wies darauf hin, dass Knapp maßgeblich an der Erstellung des Landtagswahlprogramms beteiligt gewesen sei. Einstimmig, bei einer Enthaltung, wählte die Wahlkreiskonferenz der FDP den Juristen und Kommunalpolitiker Andreas Knapp zum Kandidaten für die Landtagswahl am 13. März 2016. Als Zweitkandidat wählten die Mitglieder der FDP, ebenfalls einstimmig, den Aidlinger Gemeinderat und Kreisvorsitzenden der Jungen Liberalen Daniel Alexander Schmidt.

weiter lesen..

Wahlkreiskonferenz zur Aufstellung des Bewerbers und Ersatzbewerbers für die Landtagswahl 2016 im Wahlkreis 05 (Böblingen/Sindelfingen

Alle Mitglieder und Interessenten sind herzlich dazu eingeladen, gemeinsam mit dem Ortsverband die Wahlkreiskonferenz zu besuchen.

 

Sie findet statt am Donnerstag, den 08. Oktober 2015 um 19:30 Uhr im Parkrestaurant der Stadthalle Sindelfingen, Schillerstraße 23/2, in 71065 Sindelfingen.

 

Stimmberechtigt sind alle Mitglieder der FDP, die im Wahlkreis 05 wohnen und wahlberechtigt sind, also die deutsche Staatsangehörigkeit besitzen sowie zum Zeitpunkt der Konferenz das 18. Lebensjahr vollendet haben. Zum Wahlkreis 05 gehören bei der Landtagswahl am 13. März 2016 die Gemeinden Altdorf, Böblingen, Ehningen, Gärtringen, Hildrizhausen, Holzgerlingen, Magstadt, Schönaich, Sindelfingen, Steinenbronn, Waldenbuch und Weil im Schönbuch.